Zuverl?ssigkeit im Takt der Maschine

Holzwirtschaft und Holzverarbeitung

Holzwirtschaft und Holzverarbeitung

Der Werkstoff Holz ist aus unserem Leben nicht wegzudenken. Er bietet vielf?ltige M?glichkeiten der Gestaltung – und entsprechend vielf?ltig sind die ma?geschneiderten L?sungen, mit denen wir die holzverarbeitende Industrie unterstützen. Dabei bieten wir Krane und Hebezeuge für alle Anforderungen der Holzbranche.

Die Einsatzbereiche

  • S?geindustrie
  • Holz- und Fertigbau
  • M?belindustrie
  • Holzhandwerk

S?geindustrie

Bereits an den Schnittpl?tzen der S?geindustrie sind Demag Produkte im Einsatz: Unsere Antriebe sorgen für Bewegung, um das Langmaterial zur ?fliegenden S?ge“ zu bef?rdern und dort punktgenau zu positionieren. Und auch für das Handling von geschnittenem Holz nutzt die S?geindustrie unsere Krane – bei Lagerung und Versand.

Holz- und Fertigbau

In der Prozesskette von Holzbau- und Fertigbau-Unternehmen sind unsere Deckenkrane unentbehrliche Helfer. Und das von der Vorfertigung einzelner Holzelemente bis zum kompletten Fertighaus. Sie übernehmen die Zwischenlagerung der Basisplatten, transportieren diese zu den CNC-Maschinen und verladen die Fertigteilelemente. Als flurfreie Transportmittel beanspruchen sie dabei keine wertvollen Produktionsfl?chen.

M?belindustrie

Auch beim Bau von M?beln wird unsere Kran- und Hebetechnik genutzt – beispielsweise, um Profilschienen und anderes Rohmaterial zu lagern und den Bearbeitungsmaschinen zuzuführen. Genauso sichern unsere Kompakthebezeuge das einfache Handling von Holzplatten und gro?en M?belelementen.

Holzhandwerk

In kleinen und mittelst?ndischen Handwerksbetrieben sind ergonomische L?sungen gefragt, die sich zudem platzsparend installieren lassen – so wie unsere Kompakthebezeuge und unser Leichtkransystem KBK. Mit ihnen lassen sich Lasten ohne Einschr?nkungen flurfrei bewegen.

Interessiert? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, Ihnen behilflich sein zu k?nnen.